Der richtige Einbruchschutz

Einbrüche verhindern, Einbrecher abwehren


Das Ziel ist es Einbrüche zu verhindern. Manchmal hilft Abschreckung. Ein wirklicher Einbruchschutz ist aber nicht nur abschreckend, sondern hält dem Einbrecher etwas entgegen. Das können mechanische und elektronische einbruchhemmende Mittel sein. Auch hier gilt je früher die Meldung, um so kürzer die Zeit für den Einbruch. Mechanische Sicherungen halten im Allgemeinen bei einem Einbruch immer auf. Elektronische Sicherheitstechnik alarmiert und die Uhr läuft. Oftmals ist eine gelungen Kombination die beste Sicherheitslösung. Frühes erkennen kann mit einer Zaunsicherung zur Freilandsicherung realisiert werden.  Bei den unterschiedlichen Technologien ist QC-Tribo ein passives Zaunschutzsystem mit einem Sensokabel. Passive heißt, das Sensorkabel braucht keine Spannung, keinen Impuls, sondern nutzt den triboelektrischen Effekt. Das ist der Elektronenaustausch bei Reibung oder aufeinander schlagen. Hierbei werden viele Störfaktoren ausgeschlossen, z. B. elektromagnetische Felder.